Difference: CherenkovStrahlung (r2 vs. r1)

warning.gif --- in preparation --- warning.gif

Grundlagen der Cherenkov Strahlung

Die Cherenkov Strahlung ....

Strahlung

Die Cherenkov Strahlung ist sichtbares Licht. Sie entsteht, wenn sich geladene Teilchen in Materie mit einer hoeheren Geschwindigkeit als die vorhandene Phasengeschwindigkeit (Licht) bewegen.

V > C'

Die geladenen Teilchen bewegen sich durch ein dielektrisches (nichtleitendes) Medium, wo die Atome kurzzeitig polarisiert werden. Durch diese Polarisierung oder auch Ladungsverschiebung der Atome senden diese elektromagnetische Wellen aus.

Der Mach-Kegel

Die Cherenkov Strahlung ist theoretisch als elektromagnetisches Analog der Mach-Wellen von Ueberschallstroemungen bei Flugzeugen oder anderen Koerpern, die sich schneller als der Schall bewegen, zu verstehen.Bewegt sich das Objekt wie bei der Cherenkov Strahlung schneller als die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Wellen, kann sich die Verdichtungsfront nicht entlang der Bewegungsrichtung abloesen und wird somit vorne her geschoben. Aus den abgegebenen Stoßwellen bildet sich ein Kegelmantel. Der halbe Spitzenwinkel dieses Kegels heißt Machscher Winkel.

-- ClaudiaHoehne - 21 Jan 2008

View topic | View difference side by side | History: r4 < r3 < r2 < r1 | More topic actions
 
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding CBM Wiki? Send feedback
Imprint (in German)
Privacy Policy (in German)